Eingebunden in den „Grünen Ring“ dienten lange Zeit fünf blaue Baucontainer als provisorischer Treff für Kinder und Jugendliche in Duisburg-Hochfeld. Der Ort wurde so gut angenommen und Teil des sozialen Lebens, dass gefördert durch die EU (EFRE), Bund und Land NRW (Städtebauförderung) ein dauerhafter Neubau realisiert werden konnte.
Die Einzellage im Grüngürtel erfordert besondere Sorgfalt bei der Gestaltung des Neubaus. Für die Architektur wird bewusst eine reduzierte, robuste Sprache gewählt. Die in sich geschlossene Architektur öffnet sich zu Nutzungszeiten dem umliegenden Park und bietet Raum für Freizeitangebote, Lerngruppen und Sprachförderung.
Wir freuen uns, dass wir dieses Projekt gemeinsam mit dem Verein für Kinderhilfe und Jugendarbeit Duisburg e.V. und der Stadt Duisburg realisieren und unterstützen durften. Hoffentlich können bald noch mehr Kinder diese Einrichtung besuchen.

1 | 2

Aktuell
Laufende Projekte
Realisierte Projekte
Energetisches Bauen
Auszeichnungen
Wettbewerbe
 
Büro
Karriere
Verantwortung
Presse
Veröffentlichungen
Mediathek
 
 
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung